Thomas Gehring auf Twitter       Thomas Gehring auf Facebook          yt logo rgb light

Innovation aus der Region

Titel:
Innovation aus der Region
Wann:
Fr, 1. Juli 2022, 10:00 h - 12:30 h
Kategorie:
Termine

Beschreibung

Startuptour in Kempten

Existenzgründungen sind das Lebenselixier der bayerischen Wirtschaft. Mit ihren Ideen sorgen sie für Wettbewerb und für den Wohlstand von morgen. Vom 23. Mai bis zum 14. Juli besucht Stephanie Schuhknecht, Sprecherin für Startups und Gründerszene der Grünen Landtagsfraktion, junge Unternehmen in allen bayerischen Regierungsbezirken. Am 1. Juli 2022 ist sie gemeinsam mit Thomas Gehring, Vizepräsident des Bayerischen Landtags und Sprecher für lebenslanges Lernen und Lehrkräfte der Grünen Landtagsfraktion, mit den Gründern des Startups Numbat sowie dem Team von Kohlekumpels bei Allgäu Digital in Kempten im Gespräch. Im Mittelpunkt steht der Austausch zur regionalen Gründungslandschaft im Allgäu, natürlich auch mit der Leiterin Antonia Widmer.

„Die bayerische Gründerszene ist extrem vielseitig: Gegründet wird nicht nur in der Metropolregion München, sondern in ganz Bayern. Dies zeigt sich auch an der Gründerszene im Allgäu. Für uns ist klar: Gründungen brauchen eine gute Förderlandschaft, denn Startups sind der Mittelstand von morgen“, so Thomas Gehring.

Als Grüne wollen wir nicht nur auf wenige „Einhörner“ - also Startups mit einer Marktbewertung von über einer Milliarde Dollar - hoffen, sondern Bayern generell zu einem attraktiven Standort für innovative und nachhaltig orientierte Jungunternehmen machen, um somit mehr Menschen in allen Lebensabschnitten zu ermutigen, ihre Ideen in die Tat umzusetzen“, ergänzt Stephanie Schuhknecht

.Innovation aus der Region StartUpTour


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.