Leichte Sprache - Natur, Umwelt, Energie



Umwelt, Natur, Energie

Für alle Grüne ist dieses Thema besonders wichtig. Wir müssen die Natur schützen. Wir brauchen gute Luft, sonst werden wir krank. Und sauberes Wasser. Viele verschiedene Pflanzen und Tiere sollen bei uns leben können.

Wind, Sonne und Wasser sollen Strom machen. Das heißt „erneuerbare Energie“. Sie schonen das Klima. Das ist besser als Strom aus Atom-Kraftwerken. Atom-Kraftwerke sind sehr gefährlich.
Kohle-Kraftwerke verschmutzen die Luft. Bald gibt es keine Kohle mehr in der Erde. Auch das Erdöl geht zu Ende.
Deshalb brauchen wir mehr Windräder. Sie machen sauberen Strom.
Viele kleine Kraftwerke sind besser als wenige ganz große. Wir müssen Strom sparen.

Auch die Bauern sollen die Natur schützen. Die Pflanzen sollen möglichst wenig Kunst-Dünger bekommen. Die Tiere möglichst wenig Medikamente.

Tierschutz ist auch wichtig. Ein Beispiel: Wenn sehr viele Hühner in einem Käfig sind, leiden die Hühner. Das ist Tier-Quälerei.

Im Jahr 2018 sollen die Olympischen Spiele in Bayern sein. Das ist ein großes Sportfest. Dafür müssen viele Ski-Pisten gebaut werden. Und Straßen und Stadien. Dabei wird die Natur zerstört. Das wollen wir nicht.

In den Bergen gibt es zu viele Schnee-Kanonen. Sie machen Kunst-Schnee zum Skifahren. Schnee-Kanonen brauchen viel Strom und Wasser. Sie schaden der Natur. Deshalb: Bitte keine Schnee-Kanonen.