Die Grünen Bayerischer Landtag Thomas Gehring Bayerischer Landtag Thomas Gehring
Menü

Suche Ankündigungen




Leichte Sprache

Facebook

Aktuelles

Kempten: Kreativität statt Planungssicherheit - Grüne Landtagsabgeordnete zu Besuch in der Berufsschule

Gesendet von: Christine Ein 02/11/2016 09:56

Pressemitteilung:

Motivierte Schülerinnen und Schüler, engagierte Schulleitungen, Lehrkräfte, Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen, ein Schulhaus mit viel Atmosphäre - beste Voraussetzungen um junge Menschen in Ausbildung und Beruf zu bringen. Aber, „die Herausforderungen sind groß, mit denen wir in der Berufsschule zu kämpfen haben“, betonen die Schulleitungen der Berufsschulen im Allgäu.


Die Fraktionsvorsitzende der Grünen Landtagsfraktion, Margarete Bause, lud mit ihren beiden Fraktionskollegen, den beiden Allgäuer Abgeordneten Thomas Gehring und Ulli Leiner zum Fachgespräch „Bildung in der Einwanderungsgesellschaft“ nach Kempten ein, um sich ein Bild über die konkrete Ausbildungssituation für junge Asylsuchende zu machen. „Wir hören viele Klagen der Betriebe und Berufsschulen, dass immer wieder die Beschäftigungserlaubnis zurückgezogen werde und die von der Staatsregierung eigentlich versprochene „3+2 Regelung“ (Bleiberecht für 3 Jahre Ausbildung plus 2 Jahre arbeiten im erlernten Beruf) unterlaufen werde“, stellte Margarete Bause fest und wollte wissen, wie die Erfahrungen in Kempten seien.
Die Schulleiterinnen und Schulleiter bestätigten, dass es für die Betriebe nicht attraktiv sei, einen Ausbildungsplatz anzubieten, wenn die Planungssicherheit für Ausbildung und Beschäftigung so massiv beeinträchtigt werde. „Dennoch gibt es eine große Bereitschaft in Kempten und im Allgäu, Praktikums- und Ausbildungsplätze anzubieten.“ Auf dem Weg dahin gebe es jedoch meist einige Hürden zu nehmen. Angefangen beim Erlernen der deutschen Sprache bis hin zur fehlenden Möglichkeit, einen Führerschein zu erwerben oder in die Nähe des Ausbildungsplatzes umzuziehen. „Wir brauchen oft viel Kreativität und Einfühlungsvermögen, um die Problemstellungen zu erkennen und aufzulösen“, sagte die Sozialpädagogin Erika Tempfli.

Überhaupt scheint Kreativität in dem Bereich der beruflichen Bildung von Asylbewerberinnen und Asylbewerbern dringend notwendig zu sein. „Statt die beruflichen Schulen mit ausreichend Lehrerstunden, zusätzlichen Stunden für notwendige administrative Aufgaben oder Fachpersonal auszurüsten, lässt die Staatsregierung die Berufsschulen im Regen stehen“, betonte der bildungspolitische Sprecher der Bayerischen Grünen Thomas Gehring.




Termine

Kontakt

• in Kempten:
Landtagsbüro Bündnis 90/Die Grünen
Kapellenplatz 1
87439 Kempten
Fon 0831/56585928
Fax 0831/ 565859
Mitarbeiterinnen:
Erna-Kathrein Groll, Erna.Groll@gruene-fraktion-bayern.de
Andrea Kiechle,  Andrea.Kiechle@gruene-fraktion-bayern.de

• in München:

Bayerischer Landtag in München
Maximinlianeum
81627 München
Fon 089/ 4126-2990
Fax 089/ 4126-1990
Mitarbeiterinnen:
Christine Squarra, Christine.Squarra@gruene-fraktion-bayern.de
Franziska Engeser, Franziska.Engeser@gruene-fraktion-bayern.de

über Internet:
• EMail:
Thomas Gehring
• Social Media:
Facebook
 


Zugehörigkeit
Das könnte Euch auch interessieren
Aktuelles

Termine

Fotoalben

Link-Manager

Webseiten


All site content © thomasgehring.de

This Site is powered by phpWebSite ©
phpWebSite is licensed under the GNU LGPL
This is a sample of including php code into your theme.
// Uncomment this line then look at the bottom of your Default theme page.