Die Grünen Bayerischer Landtag Thomas Gehring Bayerischer Landtag Thomas Gehring
Menü

Suche Ankündigungen




Leichte Sprache

Facebook

Aktuelles

?Announcements for June 2010

Ganztagsangebote auf dem Prüfstand

2010-06-30

Das neue Finanzierungskonzept lässt nach einem Jahr Praxistest viele Fragen offen

von Thomas Gehring, MdL, Juni 2010

Eltern, Lehrkräfte, Vertreterinnen und Vertreter fast aller gesellschaftlichen Gruppen sowie alle politischen Parteien nehmen Ganztagsschule heute als Chance wahr. Zu Recht: Durch verbesserte Bildungsangebote auch am Nachmittag können Bildungsdefizite abgebaut und die Koppelung von sozialer Herkunft und Schulerfolg durchbrochen werden. Kinder mit nichtdeutscher Muttersprache, leistungsschwächere SchülerInnen, aber auch besonders Begabte profitieren.

gesamter Text hier->


Bildungsvergleich: Kein Grund zum Jubeln

2010-06-23

PRESSEMITTEILUNG Bündnis 90 / Die Grünen im Bayerischen Landtag

Grüne: Studie zeigt erneut deutlich den Schwachpunkt Bildungsungerechtigkeit auf

 

München (23.06.2010/bea). Die Grünen im Bayerischen Landtag freuen sich über die Leistungsfähigkeit der bayerischen SchülerInnen und LehrerInnen. „Wir warnen aber angesichts des neuen Bildungsvergleichs vor nicht angebrachten Jubelstürmen“, erklärt der schulpolitische Sprecher Thomas Gehring. .

 

Weiterlesen


Realschule als Ersatz-Gymnasium?

2010-06-22

PRESSEMITTEILUNG Bündnis 90 / Die Grünen im Bayerischen Landtag 

Das dreigliedrige Schulsystem stößt an seine Grenzen, doch das KuMi doktert weiter

München (22.6.2010/sip). Die Landtagsgrünen haben die Reformpläne der Staatsregierung für die Realschule mit Skepsis aufgenommen. „Ganz offensichtlich ist es mittlerweile auch im Kultusministerium nicht mehr zu leugnen, dass das bestehende Schulsystem an seine Grenzen stößt“, sagte der schulpolitische Sprecher Thomas Gehring. „Nach der Hauptschule ist deshalb jetzt die Realschule das nächste Experimentierfeld, um damit eine weitere Säule des umstrittenen dreigliedrigen Schulsystems nachzujustieren.“

 

 

Weiterlesen


Neues Modell der Finanzierung von schulischen Ganztagesangeboten

2010-06-21

Bericht der Staatsregierung zum Antrag des Abgeordneten  Thomas Gehring, Fraktion (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) vom 24.06.2010; Drs. 16/5259
betreffend "Neues Modell der Finanzierung von schulischen Ganztagesangeboten
auf den Prüfstand"



Antrag Drucksache Nr. 16/5259 vom 24.06.2010
  Antrag
  Neues Modell der Finanzierung von schulischen Ganztagesangeboten auf den Prüfstand
Vorgangsmappe


 

Bericht der Staatsregierung hier ->

Weg mit der Förderschule?

2010-06-21

Mindelheimer Zeitung 21.6.2010


Mindelheim/Unterallgäu Wie kann die Einbindung von Kindern und Jugendlichen mit Lernschwierigkeiten oder Behinderungen an Schulen gelingen? Und wie soll diese sogenannte Inklusion in der Praxis funktionieren? Der Kreisverband der Grünen hat sich des Themas angenommen und eine Podiumsdiskussion mit namhaften Referenten im Mindelheimer Forum organisiert. Rund 100 Interessierte waren gekommen - vor allem Eltern und Erzieher. Der Hamburger PädagogikProfessor Hans Wocken erklärte, es sei Aufgabe aller Schulen, Kinder nicht auszugrenzen. Sonderschulen seien begründungsbedürftig, nicht die Inklusion. Menschen müssten lernen, miteinander zu können: Deutsche und Ausländer, Behinderte und Nichtbehinderte. „Das ist eine Schlüsselqualifikation für das Überleben der Menschheit.“

Presseartikel hier ->


Bildungsausschuss stärkt Sexualpädagogik

2010-06-17

PRESSEMITTEILUNG Bündnis 90 / Die Grünen im Bayerischen Landtag

Externe Fachberaterinnen und –berater sollen weiterhin an Grundschulen eingesetzt werden

 

München (17.6.2010/sip). Der Bildungsausschuss des Landtags hat die Pläne des Sozial- und Kultusministeriums zurückgewiesen, keine externen Fachberaterinnen mehr im Sexualkundeunterricht der Grundschulen einzusetzen. Auf Antrag der Grünen fordert der Ausschuss die Staatsregierung vielmehr auf, auch in Zukunft Mittel für den Einsatz externer Fachleute bereit zu stellen.

„Nicht zuletzt die aktuelle Debatte um sexuellen Missbrauch zeigt, wie wichtig es ist, Kinder schon frühzeitig aufzuklären und sie zu sensibilisieren“, sagte der schulpolitische Sprecher Thomas Gehring.

Weiterlesen


Gemeinschaftsschule als Zukunftsmodell

2010-06-17

 

 

 


Freie Schulen nicht schlechter stellen!

2010-06-16

PRESSEMITTEILUNG Bündnis 90 / Die Grünen im Bayerischen Landtag

Grüne unterstützen Streik der Montessori-Schulen 

München (17.06.2010/bea). Die Grünen im Bayerischen Landtag unterstützen den heutigen Streik der Montessori-Schulen gegen Benachteiligung von Schulen in freier Trägerschaft gegenüber staatlichen Schulen. „CSU und FDP-Fraktion haben zwar heute im Bildungsausschuss Verbesserungen vorgelegt, aber de facto werden den Privatschulen weiter Steine in den Weg gelegt“, erklärt der schulpolitische Sprecher Thomas Gehring.

Weiterlesen


Sich zeigen und nicht abschotten

2010-06-16

Mindelheimer Zeitung 16.6.29010

Mindelheim Der Abend im Mindel-heimer Forum war schon weit fortgeschritten, da meldete sich ganz hinten im Saal eine junge Dame. Sie sei Betroffene, ein Mensch mit Behinderung. „Wenn die Gesellschaft will, dass alle Menschen integriert werden, dann müssen alle an einem Strang ziehen.“
Sie selbst gehe ans Maristenkolleg in Mindelheim. Das sei prima, weil
sich dort alle darum kümmerten. Behinderte Menschen sollten sich viel
mehr in der Öffentlichkeit zeigen und „nicht in Heimen abgeschottet
werden“. Alle könnten von behinderten Leuten lernen.


Presseartikel hier ->


Grüne fordern Abschaffung des Übertrittsverfahrens

2010-06-11

PRESSEMITTEILUNG Bündnis 90 / Die Grünen im Bayerischen Landtag

Auslese ist ineffizient und ungerecht

München (11.6.2010/sip). Die Landtagsgrünen haben Kultusminister Spaenle vorgeworfen, die massiven Probleme beim Übertrittsverfahren von der Grund- auf eine weiterführende Schule nicht ernst zu nehmen: „Die heute vorgestellte Online-Umfrage kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass der Übertritt nach Klasse vier die Problemzone im bayerischen Schulsystem ist“, sagte der schulpolitische Sprecher Thomas Gehring.

 

Weiterlesen


Situation der Lehramtsstudierenden und Qualität der LehrerInnenbildung an der LMU München

2010-06-10

Anfrage des Abgeordneten Thomas Gehring, Bündnis 90/DIE GRÜNEN, zum
Plenum am 10.06.2010
_____________________________________________________________
„Wie beurteilt die Staatsregierung die Situation der Lehramtsstudierenden und damit
einhergehend die Qualität der LehrerInnenbildung an der LMU München, vor dem
Hintergrund der aktuellen Betreuungsrelation zwischen LA-Studierenden und Lehrenden
von 8.260 : 13, was wird das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und
Kunst unternehmen, damit diese generelle Unterversorgung im Lehramtsstudium an
der LMU München in einer angemessenen Frist behoben wird und ist diesbezüglich
geplant, die Kapazitätsverordnung auszusetzen, so dass mit Erhöhung der Zahl zusätzlicher
Wissenschaftler nicht auch mehr Studierende aufgenommen werden müssen?“

Antwort hier ->


Thomas Gehring bei Gespräch im Geburtshaus: Lösungsvorschläge um unverzichtbare Arbeit der Hebammen zu erhalten

2010-06-08

Thomas Gehring bei Gespräch im Geburtshaus:  Lösungsvorschläge um unverzichtbare
Arbeit der Hebammen zu erhalten

Pressemitteilung vom 8.6.2010 

„Das Angebot der Hebammen, die freiberuflich arbeiten und in  Geburtshäuser oder bei Hausgeburten Geburtshilfe leisten, ist besonders in Bayern und gerade im Allgäu  bisher sehr gut verankert, jetzt aber akut bedroht“,  betont Brigitte Ewender vom Geburtshaus Erdenlicht im Gespräch mit dem Landtagsabgeordneten, Thomas Gehring. „Ich bin davon überzeugt, dass die Hebammen im ländlichen Raum und besonders hier bei uns im Allgäu mit ihrem Angebot Mütter und neugeborene Kinder zu Hause zu betreuen und besuchen unverzichtbar sind“, so Thomas Gehring.

Weiterlesen


Schulen sollen nicht nur mit Bundeswehr kooperieren

2010-06-08

PRESSEMITTEILUNG Bündnis 90 / Die Grünen im Bayerischen Landtag

Grüne: Komplexe Themen brauchen breite Auseinandersetzung

München (08.06.2010/bea). Die Grünen im Bayerischen Landtag sehen die exklusive Kooperation von Schulen und Bundeswehr skeptisch. „Wir halten es grundsätzlich für sinnvoll, dass SchülerInnen sich praxisnah mit komplexen Themen wie friedliche Bewältigung von internationalen Krisen auseinandersetzen“, erklärt der schulpolitische Sprecher Thomas Gehring. „Aber eine Kooperation sollte nicht ausschließlich nur mit der Bundeswehr erfolgen, sondern auch andere Organisationen wie Friedensinitiativen und Dritte-Welt-Gruppen mit einbeziehen.“ Sonst könnte leicht der Eindruck entstehen von einer Imagewerbung für die Bundeswehr.

 


Solarzentrum Allgäu feiert Jubiläum

2010-06-07

Seit bereits 25 Jahren gibt es das Solarzentrum in Biessenhofen, mit einem bunten Programm wurde das Jubiläum gefeiert.

TV Allgäu - Biessenhofen 7.6.2010 Kristina Lässig/ Julian Küpper Biessenhofen

Eigentlich hätte die Förderung für Photovoltaikanlagen am 1. Juli um 16 Prozent gekürzt werden sollen – eigentlich. Denn drei Wochen vor diesem Stichtag haben einige Bundesländer Einspruch gegen das Vorhaben eingelegt und riefen den Vermittlungsausschuss von Bund und Ländern an. Vor allem die Länder, in denen viele Solaranlagenbauer sitzen, halten die Kürzung um 16 Prozent für zu hoch, sie wollen sie stattdessen auf 10 Prozent begrenzen. Zwar können die Länder die Kürzung der Förderung und das damit verbundene Gesetz nicht verhindern, trotzdem aber werden von Umweltminister Norbert Röttgen nun Kompromisse erwartet. Und wie es der Zufall will feiert das Solarzentrum Allgäu derzeit das 25-Jähriges und hatte für Samstag den Fraktionsvorsitzenden der Grünen in Bayern, Sepp Daxenberger, eingeladen.
Weil Sepp Daxenberger kurzfristig absagen musste, sprang spontan Thomas Gehring für ihn ein.

http://www.tv-allgaeu.de/nachrichten/nachrichten/beitraege/sts204,913?SORT=PRIO


Freie Schulen dürfen nicht schlechter gestellt werden

2010-06-04

PRESSEMITTEILUNG Bündnis 90 / Die Grünen im Bayerischen Landtag 

Grüne wollen Änderungen beim Schulfinanzierungsgesetz 
 

München (04.06.2010/bea). Die Grünen im Bayerischen Landtag fordern, dass es keine Benachteiligung von Schulen in freier Trägerschaft gegenüber staatlichen Schulen geben darf. „Die freien Schulen werden vor dem Hintergrund der Diskussion über die Mittelschule finanziell deutlich schlechter gestellt“, erklärt der schulpolitische Sprecher Thomas Gehring .

 

Weiterlesen



Termine

Kontakt

• in Kempten:
Landtagsbüro Bündnis 90/Die Grünen
Kapellenplatz 1
87439 Kempten
Fon 0831/56585928
Fax 0831/ 565859
Mitarbeiterinnen:
Erna-Kathrein Groll, Erna.Groll@gruene-fraktion-bayern.de
Andrea Kiechle,  Andrea.Kiechle@gruene-fraktion-bayern.de

• in München:

Bayerischer Landtag in München
Maximinlianeum
81627 München
Fon 089/ 4126-2990
Fax 089/ 4126-1990
Mitarbeiterinnen:
Christine Squarra, Christine.Squarra@gruene-fraktion-bayern.de
Franziska Engeser, Franziska.Engeser@gruene-fraktion-bayern.de

über Internet:
• EMail:
Thomas Gehring
• Social Media:
Facebook
 


All site content © thomasgehring.de

This Site is powered by phpWebSite ©
phpWebSite is licensed under the GNU LGPL
This is a sample of including php code into your theme.
// Uncomment this line then look at the bottom of your Default theme page.